Spiel- und Hausordnung

Für die Benutzung der Einrichtungen der Golfanlage Golfclub Chemnitz e.V. gelten folgende Grundsätze, die unbedingt eingehalten werden müssen:

  1. Die Einhaltung der Golfregeln und Etikette sowie die gegenseitige Rücksichtnahme und der Respekt vor der Persönlichkeit der anderen Spieler sind selbstverständlich. Alle Spieler sind verpflichtet, sich an die vorgegebenen Verhaltensregeln zu halten.
  2. Spielberechtigt sind Golferinnen und Golfer, die ihre Nutzungsgebühr (Spielgebühr, Greenfee) entrichtet haben. Mitglieder des Golfclub Chemnitz e.V. haben ihre Clubplakette, Gastspieler ihr bezahltes Greenfeeticket deutlich sichtbar am Golfbag anzubringen. Gastspielern ohne gültiges Greenfeeticket wird das Greenfee in doppelter Höhe nach berechnet.
  3. Das Spielen auf dem Platz ist nur Spielern gestattet, die mindestens die interne Platzerlaubnis nachweisen können.
  4. Jeder Spieler muss eine Startzeit buchen und seine vorgegebene Abschlagzeit einzuhalten. Die Reihenfolge des Abschlages wird mit Reservierung und Vergabe von Startzeiten durch das Sekretariat und/ oder der Buchung der Startzeit über das Onlinebuchungsmodul geregelt.
  5. Die Golfrunde beginnt grundsätzlich an Abschlag 1, folgt dem normalen Verlauf der Spielbahnen und endet an Grün 9 oder 18. Abkürzungen der Runde bzw. sonstiges Einreihen sind nicht zulässig. Eine Vergabe von Startzeiten auf Bahn 10 erfolgt ausschließlich durch das Sekretariat.
  6. Eine Spielergruppe (Flight) besteht aus maximal 4 Bällen im Spiel. Es ist nicht gestattet, dass zwei Spieler oder auch mehrere zusammen aus einem Bag spielen.
  7. Schnelleren Flights ist das Durchspielen zu ermöglichen, wenn die Bahn frei ist, unabhängig von der Anzahl der Spieler im Flight. Einzelspieler haben kein Durchspielrecht.
  8. Von allen Mitgliedern und Gästen wird erwartet, dass sie den Golfplatz in gepflegter golfgerechter Kleidung betreten (keine Bluejeans, ärmellose Tops ohne Kragen etc.).Metallspikes sind nicht erlaubt (nur Softspikes).
  9. Probeschläge auf den Abschlägen oder in Richtung anderer Personen sind nicht gestattet.
  10. Vor Verlassen des Bunkers ist dieser mit dem Rechen sorgfältig zu harken.
  11. Divots sind zurückzulegen und festzutreten.
  12. Jeder Spieler ist verpflichtet, seine Pitchmarken auf dem Grün auszubessern.
  13. Abschläge, Vorgrüns und Flächen zwischen Grün und Bunkern dürfen nicht mit Trolleys oder Carts befahren werden.
  14. Raucher haben entweder einen Aschenbecher mitzuführen, oder ihre Zigarettenreste in vorgesehenen Behältern zu entsorgen. In den Clubräumen besteht grundsätzliches Rauchverbot. In der Gaststätte unterliegt das Rauchverbot den gesetzlichen Bestimmungen.
  15. Zeitweise wird vom Club ein Marshall eingesetzt, dessen Anweisungen unbedingt Folge zu leisten sind.
  16. Das Mitführen von Hunden auf dem Golfplatz und den Übungsanlagen ist nicht gestattet. Es kann eine Ausnahmegenehmigung im Sekretariat beantragt werden.
  17. Einschränkungen in den Spiel- und Übungsmöglichkeiten durch Platzpflegearbeiten oder Turnierbetrieb werden durch Aushang und/ oder auf der Website bekannt gegeben. Um einen zügigen Ablauf der Platzpflegemaßnahmen zu gewährleisten, ist den Greenkeepern bis 10.00 Uhr Vorfahrt auf der Golfanlage einzuräumen. Darüber hinaus ist den Anweisungen des Vorstandes bzw. von diesem beauftragten Personen (Spielleitung, Marshall, Starter etc.) Folge zu leisten.
  18. Es darf nur mit Schlägern gespielt werden, die laut USGA und R&A auf der List of Conforming Driver Heads zugelassen sind.
  19. Die Clubräume sind in gepflegter Kleidung zu betreten. Die Sanitärräume und –einrichtungen sind pfleglich zu behandeln. Clubeigene Bade- und Handtücher dürfen nicht aus den Umkleiden entfernt werden. Das Abstellen von Golftaschen und Golfwagen im Gastronomiebereich sowie auf der Terrasse ist nicht gestattet.
  20. Für die Benutzung ausgeliehener Golfcarts gelten die Nutzungsbedingungen des Golfclubs.
  21. Alle Benutzer der Golfanlage sind verpflichtet, sich an die vorgegebenen Verhaltensregeln zu halten und den Anweisungen des Personals der Golfanlage Folge zu leisten. Bei Verstößen kann eine schriftliche Verwarnung und ein zeitlich beschränktes Spielverbot ausgesprochen werden. Bei wiederholtem oder besonders groben einmaligen Verstößen gegen diese Platz-, Spiel- und Hausordnung können das Nutzungsrecht sowie die Clubmitgliedschaft vorzeitig gekündigt und Hausverbot erteilt werden.
  22. Diese Platz-, Spiel- und Hausordnung tritt mit ihrer Bekanntgabe durch Aushang am Schwarzen Brett und Veröffentlichung auf der Internetseite des Golfclub Chemnitz e.V. mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Maßnahmenkatalog

Der Maßnahmenkatalog gilt ab 01. Mai 2016 für den gesamten Spielbetrieb.

Unser neues Marschallteam führt an jedem Tag Platzkontrollen durch und wird jede Auffälligkeit freundlich aufnehmen. Hinweise sowie Auskunft erteilen und Maßnahmen zur Anwendung bringen. Bitte unterstützen Sie uns damit ein gepflegter und geordneter Spielbetrieb auf unserem Golfplatz entstehen kann.

MAßNAHMENKATALOG

Mit Hunden auf die Runde

Die Platzordnung des Golfclub Chemnitz erlaubt keine Hunde auf dem Golfplatz und den Übungseinrichtungen! Hundehalter, die Ihren Hund gern mit auf die Runde nehmen möchten, müssen eine Ausnahmeregelung beantragen, eine entsprechende Erklärung unterschreiben und sich an die unten aufgeführten Regeln halten. Bei Nichteinhaltung der Regeln droht der Entzug der Sondergenehmigung.

REGELN FÜR HUNDE UND HUNDEHALTER IM GOLFCLUB CHEMNITZ ANMELDUNG FÜR DAS MITFÜHREN VON HUNDEN